Klebebänder für Industrie & Gewerbe

Damit Ihre Sendungen vollständig und unbeschadet ans Ziel kommen, ist eine sichere Verpackung unerlässlich. Mit dem richtigen Packband bleiben die Verpackungen verschlossen.

Verpackungsklebebänder bieten wir mit verschiedenen Trägermaterialien und unterschiedlichen Klebstoffen an, die besonders schwere Kartons sicher verschließen, die benutzerfreundliche Anwendung bei Packern ermöglichen und Lagerkosten minimieren.

Neben Verpackungsklebebändern bieten wir auch technische Klebebänder für Industrie, Handwerk und weitere verschiedenste Einsatzbereiche an. Ob hitze- und UV-beständig, hohe Reißfestigkeit, rückstandslos ablösbar, stark haftend oder feuchtraumgeeignet, wir haben das richtige Klebeband für Sie.

Entdecken Sie unsere unterschiedlichen Verschlussmittel zum Fixieren und sicheren Verschließen Ihrer Sendungen im Überblick:

Wissensnuggets:

Entstehung des Klebebands 

Verpackungsklebebänder für jede Anforderung

Packbänder

Um das richtige Packband für Ihren Einsatzzweck zu finden, wählen wir aus verschiedenen Folien (PP, PVC, PET, R-PET) oder auch Papier die passende Lösung aus. Durch unterschiedliche Klebstoffe wird jede Kartonagen sicher verschlossen. Zudem sind fast alle Packbänder individuell bedruckbar mit Werbebotschaft oder Logo.

  • Sortiment an Packbändern und Klebebändern sowie Paketabrollern
  • Zwei Packetbänder stehen nebeneinander auf einer Fläche.
  • Zwei Packetbänder stehen nebeneinander auf einer Fläche.
  • Ein Packetband steht auf einem Karton und verklebt ihn.
  • Verschiedene unverstärkte und fadenverstärkte Nassklebebänder liegen neben einem Klebestreifengeber.
  • Verschiedene unverstärkte und fadenverstärkte Nassklebebänder liegen nebeneinander.

Nassklebebänder

Unsere Nassklebebänder sind nachhaltig und ermöglichen einen dauerhaften, manipulationssicheren Verschluss. Verfügbar in Braun und Weiß, individuell bedruckt, unverstärkt oder fadenverstärkt.

Mit nassklebenden Papierklebeband können Sie Kartonagen besonders sicher verschließen. Der Kleber aktiviert sich durch das Anfeuchten und verbindet sich mit der Kartonoberfläche. Da sich die getrocknete Verklebung nicht vom Karton lösen lässt, ohne Spuren zu hinterlassen, bietet dieses Verschlussmittel einen optimalen Schutz vor unberechtigtem Zugriff.
Insbesondere fadenverstärkte Nassklebebänder sind in aller Regel deutlich reißfester als herkömmliche Selbstklebebänder.

Nachhaltige Packbänder

Die Auswahl an nachhaltigen Packbändern wird immer größer und Sie stehen den traditionellen Packbändern bezüglich Leistung und Qualität in nichts nach. Ob rPET-Packbänder mit einem Recycling-Anteil von mind. 70 % oder verstärktes, selbstklebendes Papierklebeband mit FSC-Zertifizierung oder Nassklebeband – wir haben für jeden Einsatz das passende Packband im Portfolio.

Technische Klebebänder für anspruchsvolle Anwendungen

Mehrere Kreppklebebänder in verschiedenen Größen stehen und liegen zusammen auf einer Fläche.

Kreppklebebänder

Kreppklebebänder kommen überall zum Einsatz wo ein rückstandsfreies Entfernen unabdingbar ist - im Innen- und Außenbereich (auch bei UV-Strahlung oder unter hohen Temperaturen).

mehrere Gewebeklebebänder und Filamentklebebänder in verschiedenen Farben und Größen liegen auf einer Fläche.

Gewebe- und Filamentklebebänder

Gewebebänder eignen sich zum Reparieren, Abdichten oder auch zum Bündeln. Filamentbänder zeichnen sich durch eine sehr hohe Reißfestigkeit aus. Diese Bänder gibt es längs- oder kreuzgitterverstärkt und dienen ebenfalls dem Verschluss von Gefahrgutkartons.

Mehrere doppelseitigen Klebebänder in verschiedenen Farben und Größen stehen nebeneinander auf einer Fläche.

Doppelseitige Klebebänder

Doppelseitiges Klebeband kann unterschiedliche Materialien miteinander verbinden - auch kurzfristig oder dauerhaft.

Handabroller

Um unsere Klebebänder effizient nutzen zu können brauchen Sie natürlich auch die passenden Abroller dazu. Wir stellen Ihnen eine Auswahl unserer Top Seller vor.

Profi-
Handabroller
bis 50 mm Bandbreite
Profi-Abroller
alle Ersatzteile lieferbar

Artikel: 106282
Handabroller
Tesa 06400
bis 50 mm Bandbreite
verdecktes Messer
Ersatzklingen lieferbar

Artikel: 106283
Handabroller
extra stabil
bis 50 mm Bandbreite
extra stabil


Artikel: 113758
Handabroller mit Sicherheitsmesser
bis 50 mm Bandbreite
verdecktes Messer


Artikel: 132435
Handabroller
Silent Dispenser
für 200 m P30
mit 1,5 & 3 Zoll Kern


Artikel: 412105

Individualisiertes Packband

Geöffnete Verpackung eines ProPrint Handabroller für individuell bedruckbare Packbänder.

Mit unserem ProPrint Handabroller bedrucken Sie Ihr Packband einfach selbst.

  • Langlebig
  • Vielseitig
  • Bedienerfreundlich
  • Individuell
  • Flexibel

Mehr Infos

Sprechen Sie uns an!

Sie möchten mehr über unser Klebeband-Sortiment erfahren?

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Icon von PRODINGER für Wissensnugget

Schon gewusst, ...?

Erfahren Sie mehr über die Produkte, mit denen Sie arbeiten.

Icon von PRODINGER für Wissensnugget

Die Entstehung des Klebebands

Isaak Lifschütz und Oscar Troplowitz entwickelten im Jahr 1901 für die Beiersdorf AG den Klebeverband, für den sie den Begriff "Leukoplast" prägten. Dann, 1923, stieß Richard Gurley Drew, ein Ingenieur bei 3M, auf das Problem, fertiggestellte Teile bei zweifarbigen Autolackierungen abzudecken. Drew experimentierte zwei Jahre lang mit verschiedenen Materialien wie pflanzlichen Ölen, Harzen und Gummi. Im Jahr 1925 präsentierte er sein erstes Ergebnis, aber das Trägermaterial aus Krepp-Papier, das nur an den Rändern mit Klebmasse beschichtet war, haftete nicht ausreichend. Drew verbesserte sein Klebeband, indem er das Trägermaterial vollständig mit Klebmasse beschichtete. Fünf Jahre später, im Jahr 1930, erfand er das erste transparente Klebeband, das ursprünglich für den Verschluss von Cellophan-Verpackungen gedacht war.